Gesunde & schnelle Bananenkekse für deinen Hund

Hundekekse-mit-Bananen-und-Haferflocken

Heute teilen wir ein super simples und doch so leckeres 2-Zutaten-Rezept mit dir: Fruchtige Bananenkekse.

Die leckeren Hundekekse sind nicht nur einfach und schnell zubereitet, sondern eignen sich auch perfekt, um übrig gebliebene Bananen zu verwerten. Alles was du dafür brauchst, sind 2 Zutaten, die man fast immer zu Hause hat.
Darüber hinaus sind sie sehr bekömmlich und dank der enthaltenen Bananen besonders aromatisch.

Hundekekse-mit-Bananen-und-Haferflocken-Zutaten

Zutaten:

2 reife Bananen
100 g feine Haferflocken


So wird’s gemacht:

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier zurechtlegen.
Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerdrücken.
Anschließend die Haferflocken dazugeben und alles gründlich miteinander verrühren.
Aus der Masse runde Hundekekse formen und auf das Backblech legen.
Danach ungefähr 25 Minuten backen und anschließend im ausgeschalteten Backofen abkühlen lassen.

Die weichen und fruchtig-leckeren Hundekekse innerhalb von 2 Wochen verbrauchen!

fertige-bananenkekse_mit_hund

Du möchtest noch mehr backen? Wir haben noch die super leckeren Apfel-Zimt-Ringe für dich. Wir garantieren dir, dein Liebling wird sie lieben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.