Bianca von @aussie_pirat verrät uns, welche BARF-Zusätze sie zur Gesunderhaltung nutzt

Seit März 2019 gehören Bianca und ihr Hund Pirat zur Ida Family.

Seitdem probieren bzw. testen sie viele Ida Plus Produkte auf Herz und Nieren und teilen ihre Erfahrungen mit uns auf ihrem Instagram-Account @aussie_pirat.

In unserem Interview wollten wir von ihr natürlich wissen, inwieweit sich durch das Barfen die Gesundheit von Pirat verbessert hat, welche Ida Plus Lieblingsprodukte sie nutzt und warum genau diese.
Aber lest selbst:

aussie-pirat-testet-ida-plus-barf-zusätze

Hallo Bianca,

vielen Dank, dass du uns heute ein wenig über dich, Pirat und natürlich über euer Zusammenleben berichtest.

Pirat ist ja als Welpe zu dir gekommen. Wolltest du schon immer einen Australian Shepherd haben?

Genau am 06. April 2014 durfte ich zum ersten Mal Pirat besuchen. Der süße Schatz stach sofort mit seiner schwarzen Gesichtshälfte und mit seinem blauen Auge besonders heraus. Mit 8 1/2 Wochen durfte ich ihn dann endlich mit nach Hause nehmen.

Welche Eigenschaften gefallen dir an dieser Rasse am besten?

Wie soll ich das sagen: Es war Liebe auf den ersten Blick. Die Färbung Blue Merle ist etwas ganz besonderes für mich. Und ich liebe die Aufmerksamkeit und vor allem die Intelligenz dieser Rasse.

Und wie würdest du Pirat beschreiben?

Pirat ist ein sehr, sehr ruhiger Aussie. Jackpot, würde ich sagen :-). Außerdem ist er super schlau und lernt extrem schnell. Er hat ein sehr schönes Gangwerk, wunderschöne Augen und besticht durch sein tolles Wesen. So achtet er zum Beispiel extrem auf mich.

Der Trick “Schäm dich” ist unser absoluter Lieblingstrick

aussie-pirat-testet-BARF-Zusätze-von-idaplus

In euer Freizeit übt ihr ja viele Tricks. Habt ihr einen Lieblingstrick?

Ja, den haben wir. Unser Lieblingstrick ist “Schäm dich”. Und was ich so in meiner Community mitbekomme, ist es tatsächlich auch einer der schwersten Tricks, denke ich.

Oh ja, tatsächlich. Dieser Trick ist nicht leicht zu erlernen.
Wenn es um die Fütterung von Pirat geht, schwört ihr ja auf`s Barfen. Wann und warum habt ihr denn damit angefangen?

Pirat ist absoult mäkelig, wenn es ums Futter geht und so fingen wir im November 2018 mit dem Barfen an. Seitdem wir den richtigen BARF Shop und eure BARF-Zusätze haben, frisst er endlich gut.

Konntest du durch das Barfen Veränderungen an Pirat feststellen?

Ja, absolut. Der Aussie hat an sich ein wunderschönes, tolles Fell und stinkt eigentlich nie. Pirat aber hatte früher, vor allem an der Rute nach dem Kämmen, Fellprobleme.

Durch eure Produkte, wie das Mineral Forte wurde sein Fell wieder schön glänzend und auch die Haut ist viel gesünder.

“Als BARF Zusatz nutzen wir Seealgenmehl, Lachsöl und Leinöl”

Das ist ja eine tolle Veränderung. Und welche BARF-Zusätze nutzt ihr aktuell zum Barfen?

Als BARF-Zusätze nutzen wir, bis auf ein Kokosöl, ausschließlich eure Produkte. So gehört zum Beispiel die täglich Gabe des Seealgenmehls, genauso wie das Lachsöl und Leinöl für uns zum Barfen dazu.

Was ist denn euer Lieblingsprodukt von Ida Plus?

Mein absolutes Lieblingsprodukt ist und bleibt das Ida Plus Heilmoor. Ich hatte ja bereits erzählt, dass Pirat ziemlich mäkelig ist, wenn es um das Futter geht. Mit dem Heilmoor und seiner appetitanregenden Wirkung, sind wir super auch durch schwierige Zeiten gekommen.

Was machst du ansonsten noch, um Pirat gesund zu halten?

Ich bin unheimlich stolz so einen gesunden Hund zu haben. Neben einer gesunden Ernährung, gehört auch viel Bewegung für uns zur Gesunderhaltung dazu.

Liebe Bianca, vielen Dank für das nette Interview.
Wir freuen uns, dich und Pirat weiterhin begleiten zu dürfen.

Das ganze Interview mit Bianca und viele weitere Videos kannst du dir auch auf unserem Ida Plus Youtube Kanal anschauen.
Schau doch mal vorbei. Wir freuen uns auf dich!


Möchtest du mehr Lesestoff zum Thema BARF? Dann kommen hier unsere Empfehlungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.