Kleine Tierpfleger im Tierpark Arche Warder

„Einmal Tierpfleger sein“ – die „Schulis“ der Kindertagesstätte Stechelsweg in Kellinghusen haben bei unserem großen Ida♡Plus Fotobooth-Gewinnspiel unter dem Motto #WirSindIda mitgemacht und diesen tollen Preis gewonnen.

Am 29. September war es soweit und eine Rasselbande von 20 Kindern nebst zwei Erziehern machte sich auf den Weg in Europas größten Tierpark für seltene und vom Aussterben bedrohte Nutztierrassen. Zuerst ging es mit Tierpark-Pädagogin Stefanie Klingel in den Streichelzoo. Umringt von neugierigen kleinen und großen Ziegen erfuhren die Kinder, was alles dazu gehört, wenn man die Verantwortung für ein Tier übernimmt und was bei Unterbringung und Pflege zu beachten ist. Danach wurde es „ernst“ und die angehenden Tierpfleger mussten sich an die „Arbeit“ machen. Unter viel Gekicher wurde das Freigehege der kleinen Schwimmschweine sauber geharkt, frisches Stroh ausgelegt und die Tiere gefüttert. 

Eines unserer Patenschweine

Am besten waren die Esel

Soviel Arbeit macht natürlich hungrig und um nicht nur den Wissensdurst zu stillen, gab es einen großen „Picknickkorb“ mit frischen Sandwiches, leckeren Äpfeln und gesunden Limonaden. Gestärkt ging es dann in Begleitung von allerlei Federvieh weiter zu den großzügigen Freigehegen. Schließlich gab es ja noch viel mehr Tiere zu bestaunen. Zu den Attraktionen zählten der Schwimmtümpel unserer Patenschweine Trudi und Ludwig, die Pferdekoppel, Rinder, Schafe, Esel und vieles mehr. 

Der Esel wird zum Füttern gebracht

Bevor es erschöpft aber glücklich auf die Heimreise ging, gab es noch eine Fotosession in der Strohburg. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an das Autohaus Hellwig & Fölster aus Kellinghusen, das für die Anreise der Kinder drei Kleinbusse zur Verfügung gestellt hat. 
Am besten – da waren sich die Kinder am Ende eines aufregenden Tages einig – waren die großen wuscheligen Poitou-Esel. 

Kinder im Strohbad

Galerie

Geschrieben in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.