Lachsöl – ein Öl der Superlative

Ida-plus-Lachsöl-ist-reich-an-Omega-3-Fettsäuren
Ida♡Plus Lachsöl ist die perfekte Futterergänzung für Hund und Katze.

Essentielle Fettsäuren und eine nahezu unschlagbare Zusammensetzung machen aus Lachsöl ein Öl der Superlative. Denn die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren – EPA und DHA* – wirken entzündungshemmend, unterstützen den Stoffwechsel und senken den Cholesterinspiegel. Zudem wird die Fellqualität, Knochenbau und Konstitution gefördert.

Wofür braucht dein Hund Fett?

Vorweg gesagt: Fett ist lebensnotwendig! Sowohl für den tierischen Organismus, wie für den menschlichen. Denn Fett zählt – neben Eiweißen und Kohlenhydraten – zu den drei Hauptnährstoffen.
So ist Fett … 

  • … eine „Powerbank“: Organismus und Hirn benötigen Fett als Energielieferant.
  • … ein „Träger“: Denn die fettlöslichen Vitamine A, D, E und K** können nur genutzt werden, wenn sie zusammen mit Fett aufgenommen werden.
  • …ein „Baustoff“: Weil Fette bilden u. a. einen wichtigen Bestandteil des Nervengewebes.
  • … ein „Nährboden“: Da Fette die Vorstufe für verschiedene Hormone bilden.

Aber warum ausgerechnet Lachsöl?

Ein wesentlicher Bestandteil der Fette sind die sogenannten Fettsäuren. Die meisten der zum Leben benötigten Fettsäuren kann der Organismus selbst aus den zugeführten Nährstoffen herstellen. Die ebenso lebensnotwendigen essentiellen Fettsäuren hingegen nicht. Essentielle Fettsäuren müssen über die Nahrung aufgenommen werden. Meeresfisch, insbesondere Lachs, enthält besonders viele dieser essentiellen Fettsäuren.

Neben hochwertigen Fetten enthält Lachs auch wertvolles Vitamin D3. Ein Vitamin D Mangel führt unweigerlich zu einem Kalziummangel, da ohne Vitamin D nicht genügend Kalzium aus der Nahrung aufgenommen werden kann. Der Körper versucht, diesen Mangel auszugleichen, indem er Kalzium aus den Knochen herauslöst. Folge: Die Knochen werden demineralisiert und brüchig. Ein Kalziummangel kann sich bei Hunden und Pferden unter anderem in Fehlstellungen, Überbeinen, Krampfanfällen und Zahnproblemen äußern. Zudem steigt die Wahrscheinlichkeit für Knochenbrüche an. 

Lachsöl-für-hunde-gesunde-gelenke-gesunde-haut

Ida♡Plus Lachsöl in Lebensmittelqualität ist ein reines Naturprodukt, das durch Kaltpressung gewonnen wird. Dadurch bleiben die wertvollen Fettsäuren vollständig erhalten und können vom Organismus besonders gut verwertet werden.
Euer Hund und eure Katze werden es Euch danken!

Ihr möchtet noch mehr über Fettsäuren und ihre Wirkung erfahren? In unserem Blog Fettsäure ist nicht gleich Fettsäure leiten wir Euch durch den „Fettsäure-Dschungel“ und sind gespannt auf Euer Feedback!

* EPA ist die Abkürzung für Eicosapentaensäure
DHA ist die Abkürzung für Docosahexaensäure
ALA ist die Abkürzung für Alpha-Linolensäure

** Vitamin A – ist besonders wichtig für das Sehvermögen, die Haut und das Wachstum.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.