Leckeres BARF-Menü mit Rinderhack

Einfach und unkompliziert BARFen? – Wir zeigen, wie es geht!

Das Barfen ist eine Ernährungsmethode für Hunde und Katzen. Dein Vierbeiner wird dabei mit rohem Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse gefüttert. Dabei kann jede Mahlzeit auf die Bedürfnisse deines Lieblings angepasst werden. Es gibt nahezu unbegrenzte Möglichkeiten und Rezepte für schmackhafte Barf-Gerichte.

Wie wäre es also mit einem Rinderhack Menü mit frischem Obst und Gemüse? Dazu cremiger Hüttenkäse und leckere Kräuter. Dieses Futter ist besonders magenfreundlich und wohltuend. Damit ist es als knochenlose Mahlzeit super geeignet.


Zutaten

  • 150 g Hackfleisch vom Rind
  • 50 g Hüttenkäse
  • ½ Apfel
  • ½ Banane
  • 1 Möhre


Dazu ganz einfach ergänzen:


Zubereitung

  1. Apfel, Möhre und Banane werden einfach zerkleinert und mit dem Mixer zu einem Brei verarbeitet.
  2. Anschließend das Obst-Gemüse Püree und den Frischkäse zum Hackfleisch geben.
  3. Mit Lachsöl, Heilmoor, Vitaminen und Kräutern nach Belieben verfeinern.
  4. Alles mit dem Löffel mischen.

Und fertig ist dein Menü!

Überblick
recipe image
Rezept
Leckeres BARF-Menü mit Rinderhack
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Zubereitungszeit
Durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 2 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.