Geflügelbällchen für große und kleine Fellnasen

Geflügelbällchen für große und kleine Fellnasen

Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Ein Sprichwort, das vor allem auch für unsere vierbeinigen Lieblinge gilt. In der Adventszeit darf es darum auch mal ein ganz besonderes Leckerli sein. Wie zum Beispiel diese knusprigen und trotzdem fluffig-leichten Geflügelbällchen. Die Zutaten reichen für ca. 30 Bällchen. Viel Freude beim Nachbraten!

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Bratzeit: ca. 20 Minuten

Zutaten

  • 200 g Putenbrust
  • 1 Karotte
  • 80 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • etwas Leinöl zum Braten, z. B. unser Ida Plus Leinöl

Unser Tipp

Das runde Leckerli ist durchaus nicht zu verachten: Geflügelfleisch hat einen geringen Fettgehalt. Es enthält – wie andere Fleischsorten auch – Proteine, Vitamine und Mineralstoffe. Haferflocken weisen eine sehr gute Nährstoffbilanz auf und auch Karotte und Ei sind gute Nährstoffquellen. 

Die Geflügelbällchen halten sich im Kühlschrank 3-4 Tage.

Zubereitung

  1. Karotte waschen und in eine Schüssel raspeln.
  2. Putenbrust in dünne Streifen schneiden und zu der Karotte in die Schüssel geben.
  3. Das Toastbrot würfeln und gemeinsam mit dem Ei und den Haferflocken in die Schüssel geben .
  4. Alle Zutaten gründlich miteinander vermengen.
  5. Kleine Bällchen aus der Masse formen.
  6. Die Bällchen ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze in etwas Leinöl gar braten. Tipp: einen Deckel auf die Pfanne geben, dann trocknet das Fleisch nicht so schnell aus.
  7. Nach dem Braten etwas auskühlen lassen. Nicht, dass sich euer Liebling noch das Maul verbrennt!

Fütterungsempfehlung

Die Geflügelbällchen kann man auch sehr gut als Hauptmahlzeit füttern. Einzeln eignet sich dieses gesunde Leckerli wunderbar zur Belohnung.

Dir gefällt das Rezept für die Geflügelbällchen? Dann probiere doch gleich die leckeren Hähnchenchips für Hunde und Katzen aus!

Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen
  • Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Anja Kruse | 11. August 2022
    BARFen ist ein Fütterungskonzept, bei dem du deinen Hund ausschließlich mit rohen Futterkomponenten fütterst.
    Mehr lesen
  • Hühner mieten — unser Fazit
    Hühner mieten — unser Fazit
    Anja Kruse | 4. August 2022
    Am Dienstag war es dann leider so weit. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir uns von unseren Miethühnern verabschiedet.
    Mehr lesen
  • Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Anja Kruse | 28. Juli 2022
    Leider landen in den letzten Jahren immer mehr Hühner und Hähne in Tierheimen.
    Mehr lesen
  • Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Anja Kruse | 21. Juli 2022
    Unsere Hühner sind endlich eingezogen. Lerne jetzt unsere Hühnermädels kennen.
    Mehr lesen
  • Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Anja Kruse | 7. Juli 2022
    Immer mehr Menschen begeistern sich für Hühner ...
    Mehr lesen