Hundeleckerli für ein starkes Immunsystem ganz einfach selbst gemacht

Hundeleckerli für ein starkes Immunsystem ganz einfach selbst gemacht

Der Frühling ist bereits in vollem Gange und das schöne Wetter lockt uns und unsere Hunde wieder vermehrt nach draußen in die Wälder und Wiesen.

Wären da nur nicht die Zecken, die nicht nur lästig, sondern auch gefährlich sein können.

Und auch in diesem Jahr ist mit einer hohen Aktivität der Zecken zu rechnen. Grund genug, neben einem Zeckenschutz, auch das Immunsystem unserer Hunde zu stärken.
Denn ein gesundes Immunsystem verbessert die körpereigenen Abwehrkräfte, die gerade in solchen Zeiten besonders gefordert werden.

Deshalb möchten wir dir unser Hundeleckerli Rezept für unsere „Schutz-Snacks“ zur Stärkung des Immunsystems vorstellen, dass super ergänzend zur Zeckenabwehr geeignet ist.
Der Clou: Es ist super schnell – ganz ohne backen – zubereitet und außerdem extrem lecker!

Alles, was du dazu benötigst, ist Kokosöl und unser Ida Plus ZECONTROL.

Warum ist Kokosöl gut für deinen Hund?

Das Besondere am Kokosöl sind die hohen Gehalte an Laurin-, Caprin- und Caprylsäure, die einen positiven Effekt auf das Immunsystem haben und deinen Hund von Innen stärken. Zusätzlich wird die Hautgesundheit positiv beeinflusst.

Warum ist Ida Plus ZECONTROL so gesund für deinen Hund?

Unser Ida Plus ZECONTROL besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen wie Bierhefe, Zistrose, Schwarzkümmelöl, Kokosmehl oder Knoblauch.

Darüber hinaus wird dein Hund durch den hohen Gehalt an B-Vitaminen ganz natürlich mit den lebensnotwendigen B-Vitaminen versorgt.

Die enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente unterstützen das Immunsystem und fördern gleichzeitig eine gesunde Haut sowie eine aktive Hautbarriere.

Und das ist noch nicht alles: Wertvolle Ballaststoffe aus Kokosmehl fördern die Verdauung und Darmgesundheit. Denn Ballaststoffe sind unerlässlich für eine gut funktionierende Verdauung.

Was ist im Einzelnen enthalten?

Zistrose

Die Zistrose gehört zur Familie der Zistrosengewächse und sie enthält zahlreiche sekundäre Pflanzenstoffe. Diese sind reich an Antioxidantien und schützen somit die Zellen.

Bierhefe

Durch den hohen Gehalt an B-Vitaminen, essenziellen Fettsäuren sowie Spurenelementen wird neben dem Immunsystem auch die Hautgesundheit gefördert und eine aktive Hautbarriere unterstützt.

Schwarzkümmel

Bereits seit Jahrhunderten wird Schwarzkümmel nicht nur in der Küche eingesetzt. Beispielsweise wird aus den Schwarzkümmelsamen das Schwarzkümmelöl gewonnen. Schwarzkümmel selbst ist besonders reich an ätherischen Ölen. Sein wichtigster Bestandteil ist das Thymoquinom, welchem antibakterielle Effekte zugeschrieben werden.

Kokosmehl

Kokosmehl stellt eine einzigartige Ballaststoff-Quelle dar. Ballaststoffe fördern eine gesunde Verdauung und unterstützen so die Darmgesundheit. Bereits ein Esslöffel Kokosmehl enthält ca. 5 g Ballaststoffe.
Des Weiteren liefert es dem Hund viele wichtige essenzielle Aminosäuren und stellt somit eine gesunde Eiweißquelle dar.

Knoblauch

Auch Knoblauch wird nicht nur als Gewürz genutzt. Denn auch er steckt voller sekundären Pflanzenstoffen, die als Antioxidantien gegen freie Radikale helfen.

Du siehst also, unser Ida Plus SkinProtect enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe, die nicht nur für starke Abwehrkräfte sorgen, sondern auch die Haut- und Darmgesundheit fördern.

Leckere Snacks für deinen Vierbeiner

So, nun kommen wir aber zum Rezept, mit dem du gesunde und leckere Hundeleckerli zur Stärkung des Immunsystems herstellen kannst.

Du benötigst:

  • Ca. 100 g hochwertiges Kokosöl
  • Ca. 30 g Ida Plus ZECCONTROL
  • Förmchen zum Befüllen (z. B. eine Silikon-Form)

Los geht`s:

  1. Fülle ca. 100 g Kokosöl in einen Topf oder in eine Schüssel. Stelle diese dann in ein Wasserbad mit warmem Wasser bis das Kokosöl flüssig ist oder erwärme das Kokosöl direkt im Topf.
  2. Anschließend gebe ca. 30 g vom Ida Plus SkinProtect hinzu.
  3. Vermenge die Zutaten gut miteinander, bis eine homogene Masse entsteht.
  4. Anschließend wird die Masse vorsichtig in die Förmchen gefüllt.
  5. Danach geht es ab in den Kühlschrank. Denn dort wird die Masse schnell fest und du kannst die fertigen Hundeleckerli aus den Förmchen befreien.

Und fertig sind die leckeren sowie gesunden Schutz-Snacks zur Stärkung der Abwehrkräfte!


Unser Tipp

Bewahre die Hundeleckerli am besten im Kühlschrank auf.


Super schnell hergestellt & echt lecker, unterstützen die Schutz Snacks das Immunsystem deines Hundes.

Du möchtest gleich weiter backen? Dann schau dir mal unsere zwei weiteren Rezepte für leckere Hähnchen-Leckerli und Rinder-Leckerbissen an.

Ausgewählt: 0
Gesamtpreis: 0,00 €
Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen
  • Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Anja Kruse | 11. August 2022
    BARFen ist ein Fütterungskonzept, bei dem du deinen Hund ausschließlich mit rohen Futterkomponenten fütterst.
    Mehr lesen
  • Hühner mieten — unser Fazit
    Hühner mieten — unser Fazit
    Anja Kruse | 4. August 2022
    Am Dienstag war es dann leider so weit. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir uns von unseren Miethühnern verabschiedet.
    Mehr lesen
  • Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Anja Kruse | 28. Juli 2022
    Leider landen in den letzten Jahren immer mehr Hühner und Hähne in Tierheimen.
    Mehr lesen
  • Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Anja Kruse | 21. Juli 2022
    Unsere Hühner sind endlich eingezogen. Lerne jetzt unsere Hühnermädels kennen.
    Mehr lesen
  • Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Anja Kruse | 7. Juli 2022
    Immer mehr Menschen begeistern sich für Hühner ...
    Mehr lesen