Ida Plus Einhornküsse — Zeig deinem Pferd deine Liebe mit einem Einhornkuss

Ida Plus Einhornküsse — Zeig deinem Pferd deine Liebe mit einem Einhornkuss

Wir lieben Früchte, Pferde und Einhörner. Deshalb freuen wir uns riesig, dir heute unsere neuen, besonders fruchtigen Pferdeleckerli vorzustellen. Dank der neuen, praktischen Form passen sie nun auch perfekt in jede Tasche und das ohne zu bröckeln oder zu kleben! So hast du deine Lieblingsbelohnung immer schnell parat!

Unsere neuen Einhornküsse kommen in drei fruchtigen Geschmacksrichtungen daher und schmecken magisch gut.
Der Regenbogenmix aus Erdbeere, Banane und Apfel sorgt für eine wahre Fruchtexplosion und ist somit perfekt geeignet, um deinen Liebling nach einem anstrengenden Training oder einfach so zwischendurch zu belohnen.
Ein Einhornkuss ist eine ganz besondere Belohnung und sorgt dafür, dass dein Pferd gerne lernt und mit Spaß bei Sache ist.

4 Situationen, in denen unsere Einhornküsse gelegen kommen

Im Training ist das Leckerli die Super-Belohnung schlechthin

So wies eine britische Studie nach, dass das Futterlob einen erstklassigen Motivator darstellt und zu deutlich besseren Trainingsergebnissen führt als beispielsweise das Kraulen.
Pferde verstehen ein Futterlob am schnellsten und lernen dementsprechend mit einer leckeren Belohnung schneller und sind deutlich motivierter.

Kleine Mutmacher in stressigen Zeiten

Pferde sind Fluchttiere und so können ungewohnte Geräusche oder Umgebungen zu Angst und Unruhe bei deinem Pferd führen.
Mit einem besonderen Futterlob kannst du stressige Situationen in positive Erlebnisse umwandeln und dein Pferd anerkennend bestärken, wenn es das gewünschte Verhalten zeigt.

Einfach zwischendurch

Mit unseren Einhornküssen kannst du deinem Pferd nicht nur Aufmerksamkeit und Anerkennung schenken, sondern sorgst auch dafür, dass sich „Glücksmomente einstellen“.
So führt das Kauen beim Fressen des Leckerlis zu noch mehr Entspannung bei deinem Pferd und macht es einfach glücklich.

Für die gemeinsame Bindung

Generell gilt: Wenn dein Pferd etwas gut gemacht hat, solltest du ihm das mit einem Lob zeigen, welches von Herzen kommt.
Vergiss nicht, wie schwierig es mitunter für unsere Pferde ist, eine geforderte Übung exakt auszuführen.
So ist Belohnung mit einem Einhornkuss ein Zeichen deiner Zuneigung und verstärkt die persönliche Bindung zu deinem Liebling.

Und das steckt drin

Selbstverständlich werden unsere Einhornküsse nur aus besten Zutaten hergestellt — ohne künstliche Zusatzstoffe und Aromen!

Wenn das nicht zum Verlieben ist!

Einhornküsse-Pferdeleckerli

Die einzelnen Sorten im Überblick

Apfel:
Weizenkleie, Haferschälkleie, Calciumcarbonat, Luzerne, Apfeltrester 5%, Gerste, Zuckerrohrmelasse, Mais, Apfelstücke (getrocknet) 0,1%.

Banane:
Haferschälkleie, Weizenkleie, Calciumcarbonat, Gerste, Zuckerrohrmelasse, Mais, Bananen (getrocknet) 0,2%.

Erdbeer:
Weizenkleie, Haferschälkleie, Gerste, Mais, Calciumcarbonat, Zuckerrohrmelasse, Rote Bete-Pulver, Erdbeertrester 0,1%.

Immer schnell zur Hand

Dank des wieder verschließbaren Eimers sind die Fruchtbomben immer schnell griffbereit, bleiben lange frisch und sind stets sicher vor gierigen Schleckermäulern.

Reif für den bunten Fruchtgenuss? Dann überzeuge dich selbst und zeig deinem Liebling deine Liebe mit einem Einhornkuss!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Wie viel Bewegung braucht mein Hund?

Wie viel Bewegung braucht mein Hund?

Weiter lesen
Wie finde ich die richtige Hühnerrasse?

Wie finde ich die richtige Hühnerrasse?

Weiter lesen
Hühnermilben erfolgreich behandeln

Hühnermilben erfolgreich behandeln

Weiter lesen
Allergien bei der Katze

Allergien bei der Katze

Weiter lesen
Was macht ein optimales Hühnerfutter aus?

Was macht ein optimales Hühnerfutter aus?

Weiter lesen
Radfahren mit Hund – Unsere 8 besten Tipps

Radfahren mit Hund – Unsere 8 besten Tipps

Weiter lesen
Natürlicher Zeckenschutz

Natürlicher Zeckenschutz

Weiter lesen
Meerschweinchen sinnvoll beschäftigen

Meerschweinchen sinnvoll beschäftigen

Weiter lesen

Datum

11. Juni 2021

Autor

Anja Kruse

Kategorien

News
Pferde

Zurück zur Übersicht