Weihnachts-Hunde-Kekse

Weihnachts-Hunde-Kekse

Leckere Plätzchen für große und kleine Hunde

Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet, die Zeit der Leckerein und des guten Essens beginnt wieder. Aber nicht nur wir freuen uns über leckere Plätzchen und Kekse. Für unsere vierbeinigen Lieblinge gibt es ebenfalls fantastische Rezepte – wie diese Weihnachtskekse! Das Rezept ergibt ca. 30 Plätzchen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 30-35 Minuten

Zutaten

  • 250 g Leber
  • 250 g Käse, gerieben
  • 500 g Buchweizenmehl
  • 400 ml Buttermilch (oder Wasser bzw. Brühe)
  • 1Ei
  • Kokosflocken

Tipp

Die Kekse kannst du auch gut einfrieren, dann sind sie bis zu einem halben Jahr haltbar.

Zubereitung

  1. Leber und Käse zunächst mit einem Pürierstab zerkleinern und vermengen.
  2. Anschließend die Buttermilch (wenn diese nicht gut vertragen wird, gerne auch Wasser oder Brühe) und Ei hinzugeben und mischen.
  3. Buchweizenmehl nach und nach hinzufügen und vermengen.
  4. Die Masse nun auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen.
  5. Die Oberfläche kann nun mit Kokosflocken bedeckt werden.
  6. Bei 200 °C ca. 30 bis 35 Minuten backen. Am besten während des Backens mit Alufolie oder Backpapier bedecken, sonst werden die Kokosflocken zu dunkel.
  7. Nach dem Backen könnt ihr die Leckerlies dann in beliebige Größe schneiden oder mit Plätzchen-Ausstechern ausschneiden.

Fütterungsempfehlung

1 Keks täglich je 10 kg Körpergewicht

Die Kekse halten sich ca. eine Woche, es sei denn dein Liebling verputzt sie noch schneller.
Sie sollten in einem offenen Gefäß gelagert werden, bitte nicht in einer geschlossenen Dose.

Dir gefällt das Rezept für die Weihnachts-Hunde-Kekse? Dann probiere doch auch den leckeren BARf-Apfel aus!

Überblick
recipe image
Rezept
Weihnachts-Hunde-Kekse
Veröffentlicht am
Vorbereitungszeit
Backzeit
Zubereitungszeit
Durchschnittliche Bewertung
4.51star1star1star1star1star Based on 8 Review(s)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.