Weihnachts-Hunde-Kekse

Weihnachts-Hunde-Kekse

Weihnachts-Hunde-Kekse

Leckere Plätzchen für große und kleine Hunde

Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet, die Zeit der Leckerein und des guten Essens beginnt wieder. Aber nicht nur wir freuen uns über leckere Plätzchen und Kekse. Für unsere vierbeinigen Lieblinge gibt es ebenfalls fantastische Rezepte – wie diese Weihnachtskekse! Das Rezept ergibt ca. 30 Plätzchen. Viel Spaß beim Nachbacken!

Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Backzeit: 30-35 Minuten

Zutaten

  • 250 g Leber
  • 250 g Käse, gerieben
  • 500 g Buchweizenmehl
  • 400 ml Buttermilch (oder Wasser bzw. Brühe)
  • 1Ei
  • Kokosflocken

Tipp

Die Kekse kannst du auch gut einfrieren, dann sind sie bis zu einem halben Jahr haltbar.

Zubereitung

  1. Leber und Käse zunächst mit einem Pürierstab zerkleinern und vermengen.
  2. Anschließend die Buttermilch (wenn diese nicht gut vertragen wird, gerne auch Wasser oder Brühe) und Ei hinzugeben und mischen.
  3. Buchweizenmehl nach und nach hinzufügen und vermengen.
  4. Die Masse nun auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech gleichmäßig verteilen.
  5. Die Oberfläche kann nun mit Kokosflocken bedeckt werden.
  6. Bei 200 °C ca. 30 bis 35 Minuten backen. Am besten während des Backens mit Alufolie oder Backpapier bedecken, sonst werden die Kokosflocken zu dunkel.
  7. Nach dem Backen könnt ihr die Leckerlies dann in beliebige Größe schneiden oder mit Plätzchen-Ausstechern ausschneiden.

Fütterungsempfehlung

1 Keks täglich je 10 kg Körpergewicht

Die Kekse halten sich ca. eine Woche, es sei denn dein Liebling verputzt sie noch schneller.
Sie sollten in einem offenen Gefäß gelagert werden, bitte nicht in einer geschlossenen Dose.

Dir gefällt das Rezept für die Weihnachts-Hunde-Kekse? Dann probiere doch auch den leckeren BARf-Apfel aus!

Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen
  • Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Hunde BARFen — Das musst du darüber wissen
    Anja Kruse | 11. August 2022
    BARFen ist ein Fütterungskonzept, bei dem du deinen Hund ausschließlich mit rohen Futterkomponenten fütterst.
    Mehr lesen
  • Hühner mieten — unser Fazit
    Hühner mieten — unser Fazit
    Anja Kruse | 4. August 2022
    Am Dienstag war es dann leider so weit. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir uns von unseren Miethühnern verabschiedet.
    Mehr lesen
  • Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Interview: Wenn Hühner im Tierschutz landen
    Anja Kruse | 28. Juli 2022
    Leider landen in den letzten Jahren immer mehr Hühner und Hähne in Tierheimen.
    Mehr lesen
  • Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen
    Anja Kruse | 21. Juli 2022
    Unsere Hühner sind endlich eingezogen. Lerne jetzt unsere Hühnermädels kennen.
    Mehr lesen
  • Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Hühnerhaltung im Garten — Was ist erlaubt und worauf muss ich unbedingt achten
    Anja Kruse | 7. Juli 2022
    Immer mehr Menschen begeistern sich für Hühner ...
    Mehr lesen