Drei Hühner werden durch einen Zaun hindurch gefüttert

Endlich — unsere Miethühner sind eingezogen

Immer mehr Menschen begeistern sich fürs Homefarming und da ist es kaum verwunderlich, dass auch das Mieten von Hühnern bei vielen für Begeisterung sorgt.
Auch wir von Ida Plus sind von der Möglichkeit begeistert und so durften am Montag fünf Hühner bei uns einziehen.

Die Tiere werden in den nächsten Wochen bei uns auf dem Firmengelände wohnen und das gesamte Team freut sich über die gefiederten Kollegen.

Unsere Miethühner Unsere Miethühner


Welche Vorteile hat das Mieten von Hühnern?

Das Mieten von Hühnern kann hilfreich sein, um einfach mal auszuprobieren, ob das Halten von Hühnern im eigenen Garten etwas für einen ist.
So kann man erste Erfahrungen im Umgang mit den Hühnern sammeln und besser abschätzen, ob man die Verantwortung dauerhaft übernehmen möchte.
Ein weiterer Vorteil: man hat stets einen Hühnerexperten an der Seite, der einem bei aufkommenden Fragen behilflich ist.

Leben Kinder im Haushalt, profitieren auch sie von Hühnern und können einen liebevollen sowie respektvollen Umgang mit den Tieren lernen und erfahren gleichzeitig, was es bedeutet, Verantwortung für ein Tier zu übernehmen.

Auch Seniorenzentren setzen gerne aus therapeutischen Gründen auf Miethühner. Sie sorgen für reichlichen Gesprächsstoff und Abwechslung im Alltag.


So haben wir uns auf die Miethühner vorbereitet

Bevor die Hühner vorübergehend im Garten einziehen, sollten einige Vorbereitungen zum Standort, Futter, Wasser und Pflege getroffen werden.
Als wir uns von Ida Plus dazu entschieden haben, ein paar gefiederte Freunde bei uns aufzunehmen, ging es zunächst einmal raus aufs Firmengelände. Denn als Erstes musste ein geeigneter Platz für die Tiere gefunden werden. Dieser sollte im besten Fall auf Rasen oder Erde platziert werden. Künstliche Untergründe wie Beton eignen sich hingegen nicht für das Gehege.
Ideal ist es auch, wenn Sträucher oder Hecken vorhanden sind. Diese dienen den Tieren als Unterschlupf. Neben dem geeigneten Standort ist auch die tägliche Pflege bzw. Versorgung wichtig. Da wir als Unternehmen die Hühner mieten, sind bei uns viele Mitarbeiter an diesen Aufgaben beteiligt.

Aber auch innerhalb der Familie kann man verschiedene Aufgaben delegieren. So können beispielsweise größere Kinder die tägliche Wasserversorgung übernehmen.

Sind die Rahmenbedingungen geklärt, kann man einen geeigneten Anbieter suchen. Die Hühner können unterschiedlich lange gemietet werden. Alles, was man für die Hühnerhaltung benötigt, wird mitgeliefert. So muss man sich keine Gedanken um einen geeigneten Stall oder Zaun machen.

 Hast du auch schon mal über das Mieten von Hühnern nachgedacht? Verrate es uns in den Kommentaren!
Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Futtermittelallergien beim Hund
    Futtermittelallergien beim Hund
    Anja Kruse | 2. Februar 2023
    In der Tierarztpraxis werden Hunde mit Symptomen, die auf eine Futtermittelallergie ...
    Mehr lesen
  • Oele beim BARF
    Oele beim BARF
    Anja Kruse | 20. Januar 2023
    Das Besondere an der Rohfütterung (BARF) ist, dass alle Bestandteile des Futters selbst bestimmt werden ...
    Mehr lesen
  • Welpen und Junghunde richtig füttern
    Welpen und Junghunde richtig füttern
    Anja Kruse | 19. Januar 2023
    Wenn ein Welpe oder Junghund einzieht, ist die Freude und die Aufregung gleichermaßen groß.
    Mehr lesen
  • Morosche Möhrensuppe für Hunde
    Morosche Möhrensuppe für Hunde
    10. Januar 2023
    Die Moro‘sche Möhrensuppe ist ein bekanntes Rezept bei Durchfall, gut geeignet für den Hund als auch den Zweibeiner. Das tolle an dieser Suppe ist ...
    Mehr lesen
  • 8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    Anja Kruse | 1. Januar 2023
    Ein neues Jahr steht vor der Tür und damit auch zahlreiche neue Möglichkeiten!
    Mehr lesen
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen