Herbstgrasmilben erfolgreich bekämpfen

Herbstgrasmilben erfolgreich bekämpfen

Vor allem im Spätsommer und Herbst sind die Herbstgrasmilben bzw. Grasmilben besonders aktiv und kommen bevorzugt auf Wiesen, Weiden sowie in Parks und Gärten vor.

Ausgewachsene Grasmilben legen ihre Eier nämlich auf Grashalmen ab. Sobald die Larven geschlüpft sind, wandern sie auf die Spitze der Grashalme und warten auf einen potenziellen Wirt. Sobald ein Pferd, ein Hund, eine Katze oder auch ein Mensch durch das Gras läuft, erklimmen die Larven ihren Wirt.


Woher weiß ich, ob mein Liebling betroffen ist?


Die Larven der Herbstgrasmilbe sind bis zu 0,3 Millimeter groß, leuchten orangerot und ernähren sich von Lymphe und Zellsaft. Dafür ritzen sie mit ihren Mundwerkzeugen die oberste Hautschicht auf und sondern ein spezielles Speichelsekret ab, welches allergische Reaktionen verursacht und starken Juckreiz auslöst.

Betroffen sind vor allem folgende Bereiche:
  • Pferd: Vor allem der Bereich der Fesselbeuge und des Kronsaums sowie der Kopf- und Maulbereich.
  • Hund: Vorrangig die Zehenzwischenräume, die Leistengegend sowie der Augen- und Nasenbereich.
  • Katze: Besonders der Bereich der Zwischenzehen, die Ohr- und Nasengegend sowie die Schwanzspitze.

Eventuell ist ein Befall als „rötlich scheinende Schorfkruste“ sichtbar. Die Larven selbst bleiben allerdings nur wenige Stunden auf dem Tier und lassen sich nach der Nahrungsaufnahme einfach wieder fallen, sodass beim Auftreten des Juckreizes in den allermeisten Fällen keine Grasmilben mehr nachweisbar sind.
Der Juckreiz bleibt in der Regel bis zu 14 Tage bestehen. Aufgrund des heftigen Kratzens sind Wunden und Verletzungen sowie Entzündungen oftmals die Folge.


Was kann ich gegen Herbstgrasmilben unternehmen?


Es können einige Maßnahmen ergriffen werden, um den Befall mit Herbstgrasmilben zu umgehen bzw. zu vermeiden.

Beim Pferd


Insbesondre das Waschen des betroffenen Bereichs mit Kernseife oder Apfelessig hat sich bewährt und entfernt bestehende Larven. Um den Juckreiz zu lindern, kann Schwarzkümmelöl auf die betroffenen Stellen gegeben werden. Aber Achtung: Nur bei intakter Hautbarriere anwenden, da die Anwendung bei offenen Wunden unangenehm brennen kann!

Unterstützend zur Vermeidung eines Befalls können auch pflanzliche Mittel wie etwa Nelkenblätteröl eingesetzt werden, wie beispielsweise in unserem Ida Plus Zeckenfrei enthalten.

Um die Regeneration und Wundheilung nach einem Befall zu unterstützen, kann unser Ida Plus Wund Spray eingesetzt werden. Die enthaltenen gutartigen probiotischen Bakterien befreien die Haut von mikroskopisch feinstem Schmutz und unterdrücken die Vermehrung pathogener Wundkeime auf der Hautoberfläche. Durch den hohen Feuchtigkeitsbedarf der probiotischen Bakterien fördern diese zudem das Trocknen der betroffenen Bereiche und unterstützen so die natürliche Regeneration der Haut. So wird eine optimale Wundversorgung sichergestellt.


Beim Hund


Präparate, die gegen Flöhe und Zecken eingesetzt werden, können versuchshalber auch zur Abwehr von Herbstgrasmilben eingesetzt werden. Ein Mittel, welches explizit zur Prophylaxe bzw. Behandlung von Grasmilben zugelassen ist, existiert jedoch nicht.

Unterstützend zur Abwehr der Grasmilben kann also unser Ida Plus Zeckenfrei eingesetzt werden. Insekten mögen weder den Wirkstoff Geraniol, noch den Duft von Nelkenblätteröl. Ihr Geruchssinn wird irritiert und somit werden sie förmlich in die Flucht geschlagen.

Außerdem kann es helfen, die Pfoten nach jedem Gassigang gründlich mit lauwarmem Wasser zu waschen. So werden bestehende Larven effektiv entfernt.

Ist es bereits zu einem Befall gekommen, können entzündungshemmende Cremes den Juckreiz lindern. Außerdem sollte in jedem Fall vermieden werden, dass der Hund sich daran kratzt und leckt, da dies den Juckreiz zusätzlich verschlimmert. Um die Wundheilung zu unterstützen, kann unser Ida Plus Wund Spray eingesetzt werden und ist auch zur Anwendung bei nässenden Wunden und Hautverletzungen geeignet.


Bei der Katze


Auch bei der Katze können Präparate für die Zecken- und Flohbekämpfung gegen die Herbstgrasmilbe eingesetzt werden. Bei Katzen sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass es sich um Präparate handelt, die ausdrücklich für Katzen zugelassen sind. Präparate mit beispielsweise dem Wirkstoff Permethrin, welcher gerne bei Hunden eingesetzt werden, können bei Katzen zu lebensbedrohlichen Vergiftungen führen.

Darüber hinaus sollten Katzen auch keine Mittel mit ätherischen Ölen, wie z. B. Teebaumöl, erhalten, da ätherische Öle zu schweren allergischen Reaktionen führen können.

Bei bestehenden Wunden kann unser Ida Plus Wund Spray zuverlässig die Wundheilung unterstützen.



Sicherheitshinweise: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Produkte

Zeckenfrei - Zeckenspray - Geraniol & Nelkenblätteröl zum Insektenschutz - 200 ml
💙 EFFIZIENT GEGEN BLUTSAUGER– Ida♡Plus ZeckenFrei dient der Abwehr von Zecken, Flöhen, Grasmilben, Mücken und anderen Parasiten – idealer Zeckenschutz für Hunde 💙 VERSTÄRKTER INFEKTIONSSCHUTZ– Ida♡Plus ZeckenFrei minimiert die Infektionsgefahr durch insbesondere von Zecken & Mücken übertragene Krankheitserreger 💙 EINFACHE ANWENDUNG – die handliche Sprayflasche liegt zum einen gut in der Hand, zum anderen ermöglicht sie ein schnelles Aufsprühen vor dem Aufenthalt im Freien 💙 ENTHÄLT GERANIOL & NELKENBLÄTTERÖL– Insekten mögen weder den Wirkstoff Geraniol, noch den Duft von Nelkenblätteröl. Ihr Geruchssinn wird irritiert, sie werden förmlich in die Flucht getrieben. 💙 REPELLENT GEGEN INSEKTEN – Ida♡Plus ZeckenFrei wird von Parasiten über den Geruchssinn wahrgenommen und hält die Lästlinge so vom Hund fern, ohne sie abzutöten Ida Plus ZeckenFrei ZeckenFrei dient der Abwehr von Zecken, Flöhen, Grasmilben, Mücken und anderen Parasiten. Auf den Spaziergängen oder im Garten lauern überall lästige Parasiten, die unsere Vierbeiner nicht nur mit juckenden Stichen plagen, sondern zunehmend auch gefährliche Krankheiten verbreiten. ZeckenFrei bietet einen schnellen und wetterfesten Schutz für unsere Lieblinge und hält die Lästlinge gezielt fern. Anders gesagt: Der ideale Zeckenschutz für Hunde! Abwehr von Zecken Abwehr von Grasmilben Abwehr von Flöhen Abwehr von Mücken und anderen Parasiten ZeckenFrei enthält u. a. Geraniol, ein ätherisches Öl, das sich in vielen Pflanzen und Kräutern findet, sowie Nelkenblätteröl. Die meisten Insekten mögen weder Kontakt mit Geraniol, noch den Duft von Nelkenblätteröl und werden förmlich in die Flucht getrieben. Außerdem ist ZeckenFrei besonders hautfreundlich und daher für empfindliche Hunde geeignet. Die Anwendung des Sprays ist sehr simpel: ZeckenFrei einfach vor dem Aufenthalt im Freien aufsprühen! Durch die repellierende, nicht tötende Wirkungsweise, besteht keine Gefahr für nützliche Insekten wie beispielsweise Bienen. ZeckenFrei ist schlecht wasserlöslich und selbst nach einem Bad bleibt der Schutz noch aktiv. Anwendung am Hund: ZeckenFrei vor dem Spaziergang oder dem Aufenthalt im Freien aus 10 Zentimeter Entfernung gleichmäßig auf das Fell aufsprühen. Daran denken, die Beine und die Rute auch zu besprühen! Augen, Ohren und Maul dabei aussparen! Am Kopf kann das Mittel vorsichtig mit einem Schwamm aufgetragen werden. Durch das enthaltene Geraniol bis zu zwei Wochen aktiv am Tier, sollte aber dennoch 1 x pro Tag aufgesprüht werden, um einen umfangreichen Schutz zu gewährleisten. Vor Gebrauch bitte gut schütteln. Inhaltsstoffe / Zutaten Nelkenblätteröl, Sec-Butyl-2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat 80.000mg, Geraniol 5.000mg. Weitere Inhaltsstoffe: Nelkenblätteröl. Bestandteile: Nelkenblätteröl Sec-Butyl-2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat 80.000mg, Geraniol 5.000mg. Weitere Inhaltsstoffe: Nelkenblätteröl. Sicherheitswarnung:Biozidprodukte sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. Missbrauch kann Gesundheitsschäden verursachen. BAuA Nr.: 84633 Rechtliche Hinweise:Sicherheitshinweise: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Empfehlungen:Hinweise zur Entsorgung: Restentleerte Verpackungen bitte der Wertstoffsammlung zuführen. Biozide sicher verwenden! Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Gefahrenhinweise: Verursacht schwere Augenreizung. Enthält Geraniol; Nelkenöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Produkt Anmerkung: Flockenbildung produkttypisch - Die Flocken können durch eine Erwärmung gelöst werden.

Inhalt: 200 ml (7,48 €* / 100 ml)

14,95 €*

Zeckenfrei - Zeckenspray - Geraniol & Nelkenblätteröl zum Insektenschutz - 500 ml
💙 EFFIZIENT GEGEN BLUTSAUGER– Ida Plus ZeckenFrei dient der Abwehr von Zecken, Flöhen, Grasmilben, Mücken und anderen Parasiten – idealer Zeckenschutz für Hunde 💙 VERSTÄRKTER INFEKTIONSSCHUTZ– Ida Plus ZeckenFrei minimiert die Infektionsgefahr durch insbesondere von Zecken & Mücken übertragene Krankheitserreger 💙 EINFACHE ANWENDUNG – die handliche Sprayflasche liegt zum einen gut in der Hand, zum anderen ermöglicht sie ein schnelles Aufsprühen vor dem Aufenthalt im Freien 💙 ENTHÄLT GERANIOL & NELKENBLÄTTERÖL– Insekten mögen weder den Wirkstoff Geraniol, noch den Duft von Nelkenblätteröl. Ihr Geruchssinn wird irritiert, sie werden förmlich in die Flucht getrieben. 💙 REPELLENT GEGEN INSEKTEN – Ida Plus ZeckenFrei wird von Parasiten über den Geruchssinn wahrgenommen und hält die Lästlinge so vom Hund fern, ohne sie abzutöten Ida Plus ZeckenFrei ZeckenFrei dient der Abwehr von Zecken, Flöhen, Grasmilben, Mücken und anderen Parasiten. Auf den Spaziergängen oder im Garten lauern überall lästige Parasiten, die unsere Vierbeiner nicht nur mit juckenden Stichen plagen, sondern zunehmend auch gefährliche Krankheiten verbreiten. ZeckenFrei bietet einen schnellen und wetterfesten Schutz für unsere Lieblinge und hält die Lästlinge gezielt fern. Anders gesagt: Der ideale Zeckenschutz für Hunde! Abwehr von Zecken Abwehr von Grasmilben Abwehr von Flöhen Abwehr von Mücken und anderen Parasiten ZeckenFrei enthält u. a. Geraniol, ein ätherisches Öl, das sich in vielen Pflanzen und Kräutern findet, sowie Nelkenblätteröl. Die meisten Insekten mögen weder Kontakt mit Geraniol, noch den Duft von Nelkenblätteröl und werden förmlich in die Flucht getrieben. Außerdem ist ZeckenFrei besonders hautfreundlich und daher für empfindliche Hunde geeignet. Die Anwendung des Sprays ist sehr simpel: ZeckenFrei einfach vor dem Aufenthalt im Freien aufsprühen! Durch die repellierende, nicht tötende Wirkungsweise, besteht keine Gefahr für nützliche Insekten wie beispielsweise Bienen. ZeckenFrei ist schlecht wasserlöslich und selbst nach einem Bad bleibt der Schutz noch aktiv. Anwendung am Hund: ZeckenFrei vor dem Spaziergang oder dem Aufenthalt im Freien aus 10 Zentimeter Entfernung gleichmäßig auf das Fell aufsprühen. Daran denken, die Beine und die Rute auch zu besprühen! Augen, Ohren und Maul dabei aussparen! Am Kopf kann das Mittel vorsichtig mit einem Schwamm aufgetragen werden. Durch das enthaltene Geraniol bis zu zwei Wochen aktiv am Tier, sollte aber dennoch 1 x pro Tag aufgesprüht werden, um einen umfangreichen Schutz zu gewährleisten. Vor Gebrauch bitte gut schütteln. Inhaltsstoffe / Zutaten Nelkenblätteröl, Sec-Butyl-2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat 80.000mg, Geraniol 5.000mg. Weitere Inhaltsstoffe: Nelkenblätteröl. Bestandteile: Sec-Butyl-2-(2-hydroxyethyl)piperidin-1-carboxylat) 80.000mg, Geraniol 5.000mg. Weitere Inhaltsstoffe: Nelkenblätteröl. Sicherheitswarnung:Biozidprodukte sicher verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformationen lesen. Missbrauch kann Gesundheitsschäden verursachen. BAuA Nr.: 84633 Rechtliche Hinweise:Sicherheitshinweise: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen. Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen. Empfehlungen:Hinweise zur Entsorgung: Restentleerte Verpackungen bitte der Wertstoffsammlung zuführen. Biozide sicher verwenden! Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produktinformation lesen. Gefahrenhinweise: Verursacht schwere Augenreizung. Enthält Geraniol; Nelkenöl. Kann allergische Reaktionen hervorrufen. Produkt Anmerkung: Flockenbildung produkttypisch - Die Flocken können durch eine Erwärmung gelöst werden.

Inhalt: 0.5 l (45,90 €* / 1 l)

22,95 €*

Wund Spray für Hunde, Katzen & Pferde - Schutzschild bei Hautverletzungen 200 ml
💙 UNTERSTÜTZUNG DER REGENERATION – Das Ida Plus Wund Spray ist ideal für die Wundreinigung der Haut und der Schleimhäute – es ist bei nässenden Wunden und Hautverletzungen geeignet 💙 ZUVERLÄSSIG UND SCHNELL - Das Ida Plus Wundspray für Tiere übernimmt schon nach dem ersten Auftragen das bakterielle Management der Wunde 💙 BIOLOGISCH UND HAUTFREUNDLICH – Durch seine geruchsneutrale, pH-neutrale und farblose Formel ist das Ida Plus Wundspray ausgesprochen hautfreundlich 💙 SCHMERZFREIE ANWENDUNG - Das Wundspray ermöglicht eine schmerzfreie Anwendung ohne Brennen und Reizen 💙 PRAKTISCHE SPRÜHFLASCHE – Die Anwendung ist durch die praktische Sprühflasche besonders einfach- so können auch schlecht unzugängliche Stellen erreicht werden Ida Plus Wund Spray für Katzen, Hunde, Pferde & mehr Das IdaPlus Wund Spray ist ein hautfreundlicher aktiver Reininger, der bei Hautverletzungen und nässenden Wunden empfohlen wird. Die enthaltenen gutartigen probiotischen Bakterien befreien die Haut von mikroskopisch feinstem Schmutz und unterdrücken die Vermehrung pathogener Wundkeime auf der Hautoberfläche. Durch den hohen Feuchtigkeitsbedarf der probiotischen Bakterien fördern diese zudem das Trocknen der betroffenen Bereiche und unterstützen so die natürliche Regeneration der Haut. So wird eine optimale Wundversorgung sichergestellt. Das Wund Spray kann einfach ohne zu brennen oder zu reizen angewendet werden. Es ist universell für Hunde, Katzen, Pferde, Schafe, Ziegen, Schweine, Kaninchen, Meerschweinchen, Reptilien etc. einsetzbar. Anwendung: Vor Gebrauch gut schütteln! Betroffene Stellen 2 x täglich gut befeuchten. Zusammensetzung: Konform mit EG-Richtlinien: Anionische Tenside <5%. Lagerung: Frostfrei, bei 5°C bis 30°C. Bestandteile: Zusammensetzung: Konform mit EG-Richtlinien: Anionische Tenside

Inhalt: 200 ml (7,48 €* / 100 ml)

14,95 €*

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

5 effektive Tipps zur Behandlung von Mauke

5 effektive Tipps zur Behandlung von Mauke

Weiter lesen
Unsere 7 besten Tipps zur Katzenpflege

Unsere 7 besten Tipps zur Katzenpflege

Weiter lesen
Sollte ich mein Pferd scheren?

Sollte ich mein Pferd scheren?

Weiter lesen
Immunsystem stärken — Fit durch die nasskalte Jahreszeit

Immunsystem stärken — Fit durch die nasskalte Jahreszeit

Weiter lesen
Herbstweide: Die atypische Weidemyopathie verhindern

Herbstweide: Die atypische Weidemyopathie verhindern

Weiter lesen
Hundesenioren - die wichtigsten Fütterungstipps

Hundesenioren - die wichtigsten Fütterungstipps

Weiter lesen
Öle beim BARF

Öle beim BARF

Weiter lesen
Hunde und Katzen aneinander gewöhnen - so klappt es!

Hunde und Katzen aneinander gewöhnen - so klappt es!

Weiter lesen

Datum

29. Oktober 2021

Autor

Anja

Kategorien

Pferde
Gesundheit
Katzen
Hunde

Zurück zur Übersicht