Ein Hund rennt über eine Wiese. Die dabei stark beanspruchten Gelenke sind hierbei rot markiert.
Ein Hund rennt über eine Wiese. Die dabei stark beanspruchten Gelenke sind hierbei rot markiert.

5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest

Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang, kein Hundesport und kein Rennen möglich. Sie sind der wichtigste Baustein für die Fortbewegung und damit auch für Vitalität und Wohlbefinden!



Ohne Gelenke wäre keine Fortbewegung möglich

Die meisten Gelenke sind Verbindungen zwischen zwei Knochen und machen dadurch eine Beweglichkeit erst möglich. Ein Gelenk besteht immer aus den Gelenkflächen, den beteiligten Knochen, einem flüssigkeitsgefüllten Gelenkspalt und einer Gelenkkapsel.
Die Gelenkflächen der Knochen sind mit einer Knorpelschicht überzogen. Diese bildet eine glatte Oberfläche, damit die Knochen bei der Bewegung möglichst wenig aufeinander reiben. Ohne diese schützende Knorpelschicht wäre eine Bewegung kaum möglich und sehr schmerzhaft.

Daher ist es essenziell wichtig, die Gelenke unserer tierischen Freunde aktiv zu unterstützen.



Der Gelenkknorpel besitzt keine eigenen Blutgefäße

Die Gelenkflächen werden durch einen dünnen Spalt getrennt, den Gelenkspalt. Nach außen hin schließt die Gelenkkapsel das Gelenk vollständig ein.
Während die Gelenkkapsel Blutgefäße und Nerven beheimatet, ist der Gelenkknorpel frei von Blutgefäßen und Nerven. Die Ernährung der Zellen im Knorpel übernimmt alleinig die Gelenkschmiere (Synovia). Sie wird von den Zellen der inneren Gelenkkapsel-Schicht produziert. Aber diese zähe Flüssigkeit ernährt nicht nur den Knorpel, sondern sorgt auch dafür, dass die Gelenkflächen reibungslos aufeinander gleiten. Außerdem dient sie als Stoßdämpfer, indem sie den auf das Gelenk einwirkenden Druck verteilt.

Mit fortschreitendem Alter oder bei übermäßiger Belastung verliert der Knorpel seine Elastizität. Gleichzeitig sinkt der Wassergehalt innerhalb des Knorpels, wodurch sich die Stoßdämpferwirkung verringert. Gelenkbeschwerden sind oftmals die Folge.



Gelenke haben eine geringe Regenerationsfähigkeit

Hinzukommt, dass der Knorpel eine sehr geringe Regenerationsfähigkeit hat, da es sich, wie oben beschrieben, um ein nicht durchblutetes Gewebe handelt. Ein Schaden am Gelenkknorpel führt oftmals zu einem bleibenden Defekt, mit Tendenz zur Defektvergrößerung. 
Schmerzen, Bewegungsunlust, Steifheit und ein Verlust der Lebensqualität sind die Folge.



Der Gelenkknorpel ist hohen Belastungen ausgesetzt

Die Gelenke tragen nicht nur das Körpergewicht unserer Hunde, sondern werden je nach Bewegung mit dem Vielfachen des Körpergewichtes belastet. Daher wirkt sich Übergewicht besonders schädlich auf die Gelenke aus und ist häufig eine Ursache für Gelenkbeschwerden.
Obwohl Bewegung ein wichtiger Grundpfeiler zur Gesunderhaltung der Gelenke ist, gibt es einige Hundesportarten, die die Gelenke besonders stark belasten (z. B. Agility). Aber auch Arbeitshunde, z. B. im Schutzdienst sind höheren Belastungen ausgesetzt.

Das bedeutet: bei Sport- und Arbeitshunde sollten immer die Gelenke aktiv unterstützt werden!



Mit zunehmendem Alter nimmt die Gelenkbeweglichkeit ab

Im Zuge des Alterungsprozesses werden die Gelenkknorpel dünner und die Bestandteile des Knorpels (z. B. die Proteoglykane, Stoffe, die den Knorpel widerstandsfähig machen), verändern sich, wodurch das Gelenk weniger belastbar und anfälliger für Verletzungen werden kann.
Daher profitieren auch Hundesenioren von einer aktiven Unterstützung der Gelenkfunktion.



Gelenke aktiv unterstützen dank Ida Plus Gelenktabletten Plus

Gesunde Gelenke bedeuten Lebensfreude! Unser bioaktives Gelenkfutter mit Glucosamin, Chondroitin, Kollagen-Peptiden und Teufelskralle unterstützt deinen Liebling dabei, lange fit zu bleiben und bis ins hohe Alter Spaß an Bewegung zu behalten.

Deine Fellnase wird es dir danken!


Ausgewählt: 0
Gesamtpreis: 0,00 €
Kommentarbereich
Weitere Beiträge
  • Alles über die Verdauung Deiner Hühner: Wichtige Infos und Tipps
    Alles über die Verdauung Deiner Hühner: Wichtige Infos und Tipps
    Ida | 2. Februar 2024
    Die Verdauung bei Hühnern ist ein faszinierender Prozess, der wesentlich für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden ist. Erfahre alles, was du darüber w...
    Mehr lesen
  • Silvester mit Hund: Die besten Last-Minute-Tipps für ein entspanntes Silvester!
    Silvester mit Hund: Die besten Last-Minute-Tipps für ein entspanntes Silvester!
    Ida | 4. Dezember 2023
    Der Jahreswechsel ist für viele Hunde und Katzen ein besonders stressiger Tag.
    Mehr lesen
  • Durchfall beim Hund - das hilft wirklich!
    Durchfall beim Hund - das hilft wirklich!
    7. November 2023
    Welcher Hundebesitzer kennt es nicht: Der Hund hat Durchfall.
    Mehr lesen
  • Hühnerschnupfen - Ursachen, Symptome und Behandlung
    Hühnerschnupfen - Ursachen, Symptome und Behandlung
    20. Oktober 2023
    Erfahre alles über Hühnerschnupfen – von Ursachen bis zur Prävention. Unsere Tipps helfen dir, deine gefiederten Freunde glücklich und gesund zu halte...
    Mehr lesen
  • Grünlippmuschelpulver – die natürliche Lösung zur Unterstützung der Gelenke
    Grünlippmuschelpulver – die natürliche Lösung zur Unterstützung der Gelenke
    3. September 2023
    Grünlippmuschelpulver ist eine natürliche Lösung zur Unterstützung der Gelenke Deines Hundes. Erfahre alles über die Vorteile des Pulvers. Jetzt lesen...
    Mehr lesen
  • Kieselgur – Alles was man darüber wissen sollte
    Kieselgur – Alles was man darüber wissen sollte
    28. Juli 2023
    Entdecke die Geheimnisse von Kieselgur: Eigenschaften, Funktionsweise und Anwendungen bei Tieren - eine faszinierende Substanz mit vielfältigen Vortei...
    Mehr lesen
  • Futtermittelallergien beim Hund
    Futtermittelallergien beim Hund
    2. Februar 2023
    In der Tierarztpraxis werden Hunde mit Symptomen, die auf eine Futtermittelallergie ...
    Mehr lesen
  • Oele beim BARF
    Oele beim BARF
    Ida | 20. Januar 2023
    Das Besondere an der Rohfütterung (BARF) ist, dass alle Bestandteile des Futters selbst bestimmt werden ...
    Mehr lesen
  • Welpen und Junghunde richtig füttern
    Welpen und Junghunde richtig füttern
    Ida | 19. Januar 2023
    Wenn ein Welpe oder Junghund einzieht, ist die Freude und die Aufregung gleichermaßen groß.
    Mehr lesen
  • Morosche Möhrensuppe für Hunde
    Morosche Möhrensuppe für Hunde
    10. Januar 2023
    Die Moro‘sche Möhrensuppe ist ein bekanntes Rezept bei Durchfall, gut geeignet für den Hund als auch den Zweibeiner. Das tolle an dieser Suppe ist ......
    Mehr lesen
  • 8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    Ida | 1. Januar 2023
    Ein neues Jahr steht vor der Tür und damit auch zahlreiche neue Möglichkeiten!
    Mehr lesen
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Ida | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen