Eine Frau reitet auf einem Pferd, daneben die Hufe eines Pferdes in Großaufnahme.

Ida Plus Kräuter Huföl für gepflegte und gesunde Hufe

Gesunde und kräftige Hufe sind mehr als nur schön anzusehen. Dein Pferd braucht sie, um entspannt auf der Wiese zu grasen, dich während eurer Ausritte auf seinem Rücken zu tragen oder beim fröhlichen Galopp mit seinen Pferdefreunden.

Jedoch sind die Hufe zahlreichen Witterungseinflüssen ausgesetzt und Trockenheit oder ungünstige Bodenbeläge können sich negativ auf das Hufhorn und die Hufqualität auswirken. Brüchige, rissige oder spröde Hufe können die Folge sein.

Um dir die Hufpflege etwas zu erleichtern, empfehlen wir dir unser Ida Plus Kräuter Huföl.

Die hochwertigen Kräuter und Öle pflegen die Hufe effektiv vom Kronenrand bis zur Sohle und versorgen sie mit Feuchtigkeit. So wird rissigen und brüchigen Hufen vorgebeugt.
Darüber hinaus verbessern sie Elastizität und Widerstandskraft und unterstützen gleichzeitig die Regeneration.

Das steckt drin

In unserem Kräuter Huföl wurden verschiedene, ausgesuchte Öle mit wertvollen Kräutern kombiniert. Natürlich sind alle Inhaltsstoffe des Pflegeöls 100% natürlich!

Zusammensetzung:
Rapsöl, Avocadoöl, Mandelöl, Lorbeeröl, Teebaumöl, Lecithin, Kamille, Ringelblume, Wundklee, Neemöl

Lorbeeröl beispielsweise, regt die Durchblutung an und fördert somit das Hufwachstum.
Die enthaltenen Teebaum- und Neemöle wirken desinfizierend und antibakteriell.
Mandelöl ist reich an Vitamin E (Tocopherolen) und wirkt damit hautschützend.

Du siehst: in unserem Huföl steckt ganz viel Naturpower!

Anwendung

Die Anwendung unseres Pflegeöls ist denkbar leicht. Denn das Huföl wird einfach regelmäßig mit dem dazugehörigen Pinsel auf den gereinigten Huf und Hufstrahl aufgetragen. Bei feuchten Hufen zieht es besonders gut ein.

In unserem Blogbeitrag zur Pflege von trockenen und brüchigen Hufen findest du noch mehr praktische Tipps zur täglichen Hufpflege.

Ausgewählt: 0
Gesamtpreis: 0,00 €
Kommentarbereich
Schreiben Sie einen Kommentar
Ihr Kommentar wird erst nach Prüfung veröffentlicht.
Weitere Beiträge
  • Futtermittelallergien beim Hund
    Futtermittelallergien beim Hund
    Anja Kruse | 2. Februar 2023
    In der Tierarztpraxis werden Hunde mit Symptomen, die auf eine Futtermittelallergie ...
    Mehr lesen
  • Oele beim BARF
    Oele beim BARF
    Anja Kruse | 20. Januar 2023
    Das Besondere an der Rohfütterung (BARF) ist, dass alle Bestandteile des Futters selbst bestimmt werden ...
    Mehr lesen
  • Welpen und Junghunde richtig füttern
    Welpen und Junghunde richtig füttern
    Anja Kruse | 19. Januar 2023
    Wenn ein Welpe oder Junghund einzieht, ist die Freude und die Aufregung gleichermaßen groß.
    Mehr lesen
  • Morosche Möhrensuppe für Hunde
    Morosche Möhrensuppe für Hunde
    10. Januar 2023
    Die Moro‘sche Möhrensuppe ist ein bekanntes Rezept bei Durchfall, gut geeignet für den Hund als auch den Zweibeiner. Das tolle an dieser Suppe ist ...
    Mehr lesen
  • 8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    8 gute Neujahrsvorsätze für dich und deinen Hund
    Anja Kruse | 1. Januar 2023
    Ein neues Jahr steht vor der Tür und damit auch zahlreiche neue Möglichkeiten!
    Mehr lesen
  • Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Können Hagebutten bei Gelenkbeschwerden eingesetzt werden?
    Anja Kruse | 4. November 2022
    Die Hagebutte ist eine Sammelnuss- bzw. Scheinfrucht der als Wildrose bekannten "Rosa Canina" ...
    Mehr lesen
  • Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Atemwegserkrankungen bei Hühnern
    Anja Kruse | 20. Oktober 2022
    Auch Hühner können sich erkälten und einen Schnupfen bekommen.
    Mehr lesen
  • 5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    5 Gründe, warum du die Gelenke deines Hundes unterstützen solltest
    Anja Kruse | 29. September 2022
    Die Gelenke leisten jeden Tag Enormes für unsere Hunde. Ohne sie wäre kein Spaziergang ...
    Mehr lesen
  • Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Darum sind Kräuter in der Hühnerhaltung unverzichtbar
    Anja Kruse | 14. September 2022
    Kräuter sollten in keiner artgerechten Hühnerhaltung fehlen.
    Mehr lesen
  • Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Wunden und Verletzungen beim Hund richtig behandeln
    Anja Kruse | 8. September 2022
    Verletzungen entstehen leider häufig im Alltag ...
    Mehr lesen
  • 5 spannende Fakten zur Mauser
    5 spannende Fakten zur Mauser
    Anja Kruse | 31. August 2022
    So langsam geht es wieder los mit der Mauser. im Spätsommer bzw. Herbst wird das Gefieder ...
    Mehr lesen
  • Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Die 7 beliebtesten Hundesportarten im Überblick
    Anja Kruse | 18. August 2022
    Hunde lieben es, sich zu bewegen ...
    Mehr lesen